DR. NADJA BÜTEFÜHR

ARCHIV: Allgemein

26. April 2022

Thomas Kutschaty zu Besuch in Witten

Kürzlich hat unser Spitzenkandidat Thomas Kutschaty auf seiner Tour durch NRW auch einen Zwischenstopp bei uns im EN-Kreis eingelegt. In meinem Wahlkreis haben wir gemeinsam den Neubau der Universität Witten/Herdecke besucht, der mit seiner besonderen Holzbauweise zu den nachhaltigsten Hochschulgebäuden Deutschlands zählt. Es ging im Austausch mit Vizepräsident Prof. Dr. Jan Ehlers und Vertreter*innen der…

weiterlesen

Die Pandemie zeigt: Zukunftssichernde Gesundheitspolitik geht anders!

Denn wer am falschen Ende spart, zahlt am Ende drauf. Um das zu ändern, setzen wir uns ein für: Bessere Arbeitsbedingungen für unser PflegepersonalDen massiven Ausbau von PflegeplätzenEin schnelleres Schließen der allgemeinen VersorgungslückenDie Entlastung der Pflegenden und Angehörigen von unnötigen bürokratischen Hürden Eine soziale und menschliche Gesundheitspolitik - dafür setze ich mich ein!

weiterlesen

Video: WDR-Kandidat*innencheck zur Landtagswahl

Bildung, Klimaschutz, Mobilität und die drängendsten Fragen in meinen beiden Wahlkreisstädten Witten und Herdecke - hier meine Antworten beim WDR-Kandidat*innen-Check zur Landtagswahl! https://youtu.be/X2jXMNnLOMI

weiterlesen

7. April 2022

Mallorca-Gate muss umfassend aufgeklärt werden

Wie der Kölner Stadt-Anzeiger gestern am späten Abend berichtete, sollen inmitten der größten Hochwasserkatastrophe in der Geschichte Nordrhein-Westfalens drei Minister*innen der Landesregierung und eine Staatssekretärin gemeinsam auf Mallorca eine Geburtstagsfeier veranstaltet haben. Namentlich soll es sich dabei um Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, Kommunalministerin Ina Scharrenbach, Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner und Integrationsstaatssekretärin Serap Güler gehandelt haben. Anlass…

weiterlesen

Land muss endlich Verantwortung für Integration ukrainischer Geflüchteter und Entlastung der Kommunen übernehmen

Der Landtag NRW hat über den Antrag „Landesregierung muss Verantwortung übernehmen und Kommunen bei der Organisation der Aufnahme und der Integration der Geflüchteten aus der Ukraine unterstützen und entlasten!“ (Drs. 17/16923)  der SPD-Fraktion debattiert. Der Antrag wurde mit den Stimmen der regierungstragenden Fraktionen abgelehnt. Hierzu erklärt die SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Bei der Aufnahme und…

weiterlesen

6. April 2022

Kinderschutzgesetz stärkt Rechte der Kinder und Jugendlichen in NRW

In seiner heutigen Sitzung hat der Landtag NRW den Gesetzentwurf zum Kinderschutzgesetz (Drs. 17/16232) verabschiedet. Ein Entschließungsantrag der SPD-Fraktion (Drs. 17/16998) wurde mit den Stimmen der regierungstragenden Fraktionen von CDU und FDP abgelehnt. Hierzu erklärt die SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Wir wollen die Rechte der Kinder und Jugendlichen in NRW stärken. Mit dem Kinderschutzgesetz haben…

weiterlesen

4. April 2022

Kaffee und Politisches mit Kevin Kühnert in Herdecke

Unser SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat mich kürzlich in meinem Wahlkreis besucht. Spontan mussten wir aufgrund des regnerischen Wetters umdisponieren und in mein Lieblingscafé „Erste Sahne“ ausweichen. Bei warmen Getränken ging es im Gespräch um gerechte Bildung, bezahlbares Wohnen, sowie Kommunal- und Friedenspolitik. Alles spannende Themen, die auch die Menschen hier vor Ort bewegen. Gemeinsam kämpfen…

weiterlesen

26. März 2022

Klimaschutz – Gemeinsames Handeln und massive Investitionen

Die Unwetter im vergangenen Sommer haben uns auch hier vor Ort die Folgen des menschengemachten Klimawandels drastisch, aber deutlich vor Augen geführt. Eins ist klar: Der Kampf gegen den menschengemachten Klimawandel tangiert fast alle politischen Handlungsfelder. Wir werden deshalb die ökologische Landwirtschaft ausbauen und den Einsatz von Düngern und Pestiziden reduzierendie Industrie auf Weg zur…

weiterlesen

Doppelte Staatsbürgerschaft ist längst überfällig

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Anwerbeabkommens fand auf Initiative der SPD-Fraktion im Landtag ein Austausch mit türkischstämmigen Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Kultur und Politik statt. Zu Gast war auch die Beauftragte der Bundesregierung für Integration, Flüchtlinge und Antirassismus, Reem Alabali-Radovan. Thema war unter anderem die „doppelte Staatsbürgerschaft“. Hierzu erklärt die SPD-Fraktion im Landtag NRW:…

weiterlesen

24. März 2022

Aktuelle Pressemeldung: Schwarz-Gelb hält in Landtagsabstimmung an Straßenausbaubeiträgen fest – SPD-Fraktion will echte Entlastung

Am heutigen Donnerstag hat der Landtag NRW auf Initiative der SPD-Fraktion über die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge abgestimmt. CDU und FDP haben dabei gegen die Abschaffung votiert. „Damit ist klar, dass es Schwarz-Gelb mit der Entlastung der Bürgerinnen und Bürger nicht ernst meint“, sagt Dr. Nadja Büteführ, SPD-Landtagsabgeordnete für Witten und Herdecke. Schwarz-Gelb hat stattdessen eine…

weiterlesen