DR. NADJA BÜTEFÜHR

ALLE MELDUNGEN

22. September 2017

Solidarität mit den Beschäftigten von Thyssen Krupp

Gemeinsam mit unserem Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschack war ich bei der Demonstration der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Thyssen-Krupp in Bochum. Hier sein Statement: Ralf Kapschack hat am Freitag gemeinsam mit der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Nadja Büteführ (Herdecke und Witten) an der Demonstration der Thyssener Stahlkocher in Bochum teilgenommen. „Uns ist wichtig, unsere Solidarität mit den Arbeitern und…

weiterlesen

20. September 2017

Weltkindertag

Heute ist Weltkindertag. In mehr als 45 Ländern dieser Welt gibt es diesen besonderen Tag, an dem auf die Situation von Kindern und vor allem auf ihre Rechte aufmerksam gemacht wird. In Deutschland leiten sich die Rechte von Kindern sowohl aus der UN-Kinderrechtskonvention vom 20. November 1989 ab, als auch aus den Artikeln 1 und…

weiterlesen

12. September 2017

Gespräch mit BI Semberg

Die Tage, an denen ich nicht in Düsseldorf bin, nutze ich, um in Herdecke und Witten unterwegs zu sein. Ich treffe mich mit ehrenamtlich aktiven Menschen, ich besuche Einrichtungen und Vereine und tausche mich mit Initiativen aus - diesmal haben unser Bundestagsabgeordneter Ralf Kapschack und ich uns mit der Bürgerinitiative Smeberg getroffen. Die Bürgerinitiative Semberg…

weiterlesen

6. September 2017

Crengeldanz hält zusammen

Die Tage, an denen ich nicht in Düsseldorf bin, nutze ich, um in Herdecke und Witten unterwegs zu sein. Ich treffe mich mit ehrenamtlich aktiven Menschen, ich besuche Einrichtungen und Vereine und tausche mich mit Initiativen aus – diesmal mit dem Eltern-Kind-Projekt Crengeldanz hält zusammen der AWO in Witten. Ich komme gegen 12 Uhr an…

weiterlesen

1. September 2017

Laschet fängt sich die nächste Lasche ein: NRW-Medienminister wählt den Notausgang

Das wurde aber auch höchste Zeit! Die letzte Möglichkeit, noch mit Anstand aus dem von Ministerpräsident Armin Laschet verursachten Dilemma herauszukommen, musste der Minister (zumindest nach außen hin) selbst wählen. Peinlich. Stephan Holthoff-Pförtner, der zum Medienminister gekürte Anteilseigner des drittgrößten deutschen Verlagshauses, der Funke Mediengruppe, gibt seine Zuständigkeit für die Medienpolitik in NRW ab. Oder…

weiterlesen

28. Juli 2017

„Sprach-Kitas“ bekommen Plakette

Gemeinsam mit unserem Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschack habe ich die AWO-Kita Crengeldanz besucht. Hier sein Statement: Endlich ist sie da: Die AWO-Kitas Regerstraße in Hattingen sowie Neddenbur und Crengeldanz in Witten haben nun ihre Plakette als sogenannte „Sprach-Kita“ erhalten. „Das zeigt, dass die Mittel des Bundesprogramms ,Sprach-Kitas‘ vor Ort ankommen und mehr Chancengleichheit für benachteiligte Kinder…

weiterlesen

13. Juli 2017

SPD-Landtagsabgeordnete unterstützen die Kampagne: „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“

Ein klares Zeichen haben meine beiden SPD-Landtagskollegen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, Prof. Dr. Rainer Bovermann und Hubertus Kramer, und ich gegenüber der neuen von CDU und FDP geführten Landesregierung gesetzt: Bei der Abschlusskundgebung der Kampagne „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“ stellten wir uns an die Seite der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Offenen Ganztagsgrundschulen (OGS) aus…

weiterlesen

12. Juli 2017

FDP-Lindner Weltmeister im sofortigen-Umfallen

Als „Weltmeister im sofortigen-Umfallen“ hat sich FDP-Chef Lindner nach Ansicht meiner heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschack und René Röspel sowie meiner Landtags-Kollegen Prof. Rainer Bovermann, Wolfgang Jörg und Hubertus Kramer und mir erwiesen. Erst hat er großspurig ,Keine Koalition ohne Ehe für alle‘ versprochen und kippt bei der ersten Gelegenheit sofort um, denn am Freitag hatte sich…

weiterlesen

7. Juli 2017

Glückssache Gute OGS

Die Tage, an denen ich nicht in Düsseldorf bin, nutze ich, um in Herdecke und Witten unterwegs zu sein. Ich treffe mich mit ehrenamtlich aktiven Menschen, ich besuche Einrichtungen und Vereine und tausche mich mit Initiativen aus - diesmal habe ich die Dorfschule in Heven besucht. Vom Schreibtisch an den Basteltisch der „AWO-KinGs“ hat es…

weiterlesen

12. Mai 2017

Steuerschätzung – Sinnvolle Investitionen für unser Land

Bis 2020 prognostiziert der Arbeitskreis Steuerschätzung ein Plus an Steuereinnahmen von 54,1 Milliarden Euro für Deutschland. Vorsichtig geschätzt werden davon drei Milliarden NRW zugutekommen. Hannelore Kraft meint dazu: "Wir wollen, dass dieses Geld wieder bei den Bürgerinnen und Bürgern ankommt, und werden es daher in Kinder, Bildung und Familien investieren." Das unterschreibe ich und sage,…

weiterlesen